Vollkeramische Restaurationen mit dem CEREC System

Unser CEREC 3D-System
digitales 3D Modell statt Abdrücke mit Würgereiz

Nie wieder Würgereiz? CEREC.

Passgenau. Verträglich. Schonend.
Vollkeramische Restaurationen die sofort einsatzbereit ist.

CEREC SYSTEM — NIE WIEDER LÄSTIGER WÜRGEREIZ. UNSER COMPUTERGESTÜTZTES SYSTEM MACHT ES MÖGLICH.

Vollkeramische Restaurationen (Kronen, Teilkronen, Brücken, Inlays, Veneers und Implantataufbauten) können mit dem CEREC 3D-System ohne Abdrücke und dem damit oft verbundenen Würgereiz sowie ohne Provisorien in nur einer Sitzung hergestellt werden. Die vollkeramischen Restaurationen können daher auch sofort eingesetzt werden.

Wie funktioniert CEREC?

Der Zahnarzt filmt mit der Aufnahmeeinheit (Kamera) den beschliffenen Zahn und die benachbarten Strukturen. Der Computer errechnet ein dreidimensionales virtuelles Modell an dem der Zahnarzt den neuen virtuellen Zahnersatz am Computer konstruieren kann. Eine mit dem System verbundene Schleifeinheit stellt die passgenaue Restauration innerhalb kurzer Zeit her. Diese wird anschließend direkt in der gleichen Behandlungssitzung eingesetzt.

Vorteile der CEREC Restauration

Die Vorteile dieses Systems liegen in dem sehr guten Preis- Leistungs-Verhältnis, dem ästhetischen Aussehen, dem perfekten Sitz, es ist ein seit Jahren etabliertes Verfahren welches laufend weiterentwickelt wird, es ist metallfrei und somit eine biologisch verträgliche Keramik und es kann Zahnsubstanz schonend gearbeitet werden.

Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen –
Perfekter Sitz & hohe Haltbarkeit mit dem CEREC 3D-System

Heute ist es möglich, mit dem CEREC 3D-System computergestützt vollkeramische Füllungen, Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen in nur einer Behandlungssitzung herzustellen und einzusetzen. Früher musste man einen Abdruck von dem zu behandelnden Zahn nehmen, um die Zahnversorgung in einem Dentallabor herstellen zu lassen. In der Übergangszeit wurde der Patient mit einem Provisorium versorgt, welches in der zweiten Behandlungssitzung durch die fertiggestellte Restauration ersetzt wurde. Mit dem CEREC 3D-System sind diese Schritte nicht mehr notwendig.

Das bedeutet: Nach dem Vorbereiten des Zahns greift eine kleine elektronische Mundkamera die Oberflächenstruktur des Zahnes mit maximaler Genauigkeit ab. Der Zahnarzt verfolgt und kontrolliert das erfasste Bild auf einem Monitor und gibt individuelle Zusatzinformationen ein. Die elektronischen Daten werden an die Fräsmaschine geleitet, die anhand der Vorgaben aus einem hochwertigen Keramikblock innerhalb weniger Minuten die Versorgung schleift. Nach einer kurzen Ausarbeitungszeit und einer anschließenden Überprüfung im Mund kann die Versorgung mit einer speziellen Adhäsiv- (Klebe-) technik schließlich dauerhaft eingesetzt werden.

CEREC 3D-Restauration
Die Vorteile auf einem Blick

  • schont Ihre gesunde Zahnsubstanz
  • keine sichtbaren dunklen Ränder
  • absolut metallfrei
  • sehr gut verträgliche Zahnkeramik
  • millionenfach erprobt
  • nur ein Behandlungstermin
  • perfektes Aussehen
  • perfekter Sitz
  • unschlagbar im Preis-/Leistungsverhältnis
  • Langzeitstudien zeigen: CEREC ist so gut wie Gold.

Mit CEREC ist es möglich perfekt sitzenden und hochwertigen Zahnersatz an nur einem Tag herzustellen. Gerne zeigen und erklären wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile, die Ihnen als Patienten das CEREC 3D-System bietet. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin bei uns in der Praxis.

HABEN SIE FRAGEN ODER WÜNSCHE AN UNS?
VEREINBAREN SIE JETZT IHREN PERSÖNLICHEN BERATUNGSTERMIN.

ZAHNARZTPRAXIS
DR. MED. DENT. MORITZ HENNINGER

PHILIPPSBURGER STR. 5
68753 WAGHÄUSEL (ORTSTEIL WIESENTAL)

TELEFON: 07254 1430
EMAIL: PRAXIS@ZAHNARZT-HENNINGER.DE